Horologium Augusti

Die sogenannte Sonnenuhr des Augustus existierte wirklich. Der Geschichtsschreiber Plinius hatte sie bereits beschrieben und daraufhingewiesen, dass sie bereits 30 Jahre nach ihrer Konstruktion nicht mehr "richtig tickt". Die Fläche dieses gigantischen Meridianinstruments soll 165m x 75m groß gewesen sein. Das einzige übriggebliebene Stück wurde 1979 vom deutschen Archäologen Edmund Buchner ausgegraben. Der Gnomon, bzw. … Continue reading Horologium Augusti

Advertisements

Edelmütiger Raphael

Es ist erfreuend an eine Ausnahme zu denken,  die die Regel bestätigt. Der Stereotyp eines Künstlers ist oft depressiv, ängstlich , wenn nicht schizophren. Seine Schöpfung ist das " Überdruckventil " seiner Malaise , die sein Talent und Genie hervorbringen. Was ist mit Raphael ? Ich lese Seiten über Seiten, die sein Leben und seinen Charakter zu beschreiben … Continue reading Edelmütiger Raphael

Der Mithra-Tempel von Santa Prisca

Die Kirche von Santa Prisca wurde auf dem Titulus von Aquila und Priscilla / Prisca auf dem Aventinhügel gebaut auf, sie ist seit dem XVII.Jh. in den Händen der Augustiner. In seinem Inneren befindet sich ein Taufbecken (ein umgewandeltes  korinthischen Kapitell), in dem Petrus Aquila und Priscilla /Prisca getauft haben soll. Die Apsis des Mittelschiffs … Continue reading Der Mithra-Tempel von Santa Prisca

Die Kirche San Clemente – eine Reise mit der Zeitmaschine

Die Basilica di San Clemente (XII secolo) befindet sich zwischen dem Kolosseum und dem Lateran und ist ein kleines Juwel des Barock, Renaissance und Mittelalters. Neben einem fazsinierenden Mosaik des XIII Jh. in der Apsis und dem Kosmatenboden, enthält die Kirche Fresken von Masolino mit den Erzählungen des Hl. Domenikus und der Heigen Katherina aus … Continue reading Die Kirche San Clemente – eine Reise mit der Zeitmaschine